Folie 1 Unterschiedliche Blickwinkel auf das Projektergebnis ermöglichen ein tiefes Verständnis der eigenen Forschungsidee im Kontext des Förderprogramms und führen zu einem qualitativ hochwertigen Drittmittelantrag.

weiter
Folie 1 Ein gutes Projektziel zu formulieren, erfordert das Forschungsergebnis aus unterschiedlichen Perspektiven zu verstehen. weiter Folie 1 Das Förderprogramm definiert, welche Projektziele attraktiv, relevant und förderfähig sind. weiter Folie 1 Kreativität ist der erste Schritt zu einem detaillierten Arbeitsplan.
weiter
Folie 1 Ein detaillierter Arbeitsplan beantwortet, welche Ergebnisse wie erreicht werden und welche Herausforderungen dabei gelöst werden.
weiter
Folie 1 Im zeitlichen Ablauf und der zugehörigen Aufwandsplanung zeigt sich, ob das Projekt realistisch ist. weiter Folie 1 Für die Budgetplanung wird ein genaues Verständnis der Aktivitäten im Projekt und der Ergebnisse benötigt.
weiter
Folie 1 Gute Projektziele sind spezifisch, messbar, attraktiv, realistisch und terminiert. weiter Folie 1 Erfolgreiche Projektanträge zeigen ein detailliertes Verständnis der eigentlichen Innovation im Projekt.
weiter
Folie 1 Hochrelevante Forschung hinterfragt ihren Nutzen aus der Sicht unterschiedlicher Zielgruppen und berücksichtigt dies in ihrer Zielformulierung. weiter
Mit RaumZeit

Drittmittel Einwerben

Folie 1 Unterschiedliche Blickwinkel auf das Projektergebnis ermöglichen ein tiefes Verständnis der eigenen Forschungsidee im Kontext des Förderprogramms und führen zu einem qualitativ hochwertigen Drittmittelantrag.

weiter
Folie 1 Ein gutes Projektziel zu formulieren, erfordert das Forschungsergebnis aus unterschiedlichen Perspektiven zu verstehen. weiter Folie 1 Das Förderprogramm definiert, welche Projektziele attraktiv, relevant und förderfähig sind. weiter Folie 1 Kreativität ist der erste Schritt zu einem detaillierten Arbeitsplan.
weiter
Folie 1 Ein detaillierter Arbeitsplan beantwortet, welche Ergebnisse wie erreicht werden und welche Herausforderungen dabei gelöst werden. weiter Folie 1 Im zeitlichen Ablauf und der zugehörigen Aufwandsplanung zeigt sich, ob das Projekt realistisch ist. weiter Folie 1 Für die Budgetplanung wird ein genaues Verständnis der Aktivitäten im Projekt und der Ergebnisse benötigt.
weiter
Folie 1 Gute Projektziele sind spezifisch, messbar, attraktiv, realistisch und terminiert. weiter Folie 1 Erfolgreiche Projektanträge zeigen ein detailliertes Verständnis der eigentlichen Innovation im Projekt.
weiter
Folie 1 Hochrelevante Forschung hinterfragt ihren Nutzen aus der Sicht unterschiedlicher Zielgruppen und berücksichtigt dies in ihrer Zielformulierung.
Mit RaumZeit

Drittmittel Einwerben

Forschungs- und Innovationsprojekte entstehen häufig auf der Grundlage einer Idee und Problemstellung, eines aktuellen Förderaufrufs oder den Wunsch, gemeinsam mit anderen ein Projekt durchführen zu wollen. Die Schritte zu einem erfolgreichen Antrag umfassen folgendes:

Unabhängig und zielgerichtet

Mit langjähriger Erfahrung in unterschiedlichen Förderprogrammen der DFG, deutscher Stiftungen, des BMBF und der EU, arbeite ich mit Methoden, die eine effektive und effiziente Antragstellung unterstützen. Diese Methoden sind unabhängig von spezifischen Förderprogrammen und erlauben Ihnen, Ihre Idee zielgerichtet an das jeweilige Förderprogramm anzupassen. In meinem Training „Forschungsförderung – Wie entwerfe und kommuniziere ich mein Projekt erfolgreich?“ erarbeiten Sie konkrete Bausteine für Ihren eigenen Fördermittelantrag und lernen dadurch, die Methoden in der Praxis einzusetzen. Gern begleite ich Sie auch individuell als Coach und Beraterin in Ihrer Antragstellung, bei der Entwicklung Ihrer Projektidee, der Formulierung Ihres Antrages oder auch erst als Sparringpartner auf der Grundlage eines bereits ausformulierten Fördermittelantrags.

Dadurch

Wie das in Ihrem Fall genau aussehen kann, erläutere ich Ihnen gern nach einem kostenlosen persönlichen Erstgespräch.
Rufen Sie mich an oder nehmen Sie gleich hier Kontakt mit mir auf, um einen Termin zu vereinbaren.