Über mich

Mein Ziel ist es, Ihnen die Werkzeuge an die Hand zu geben, mit denen Sie als der Experte / die Expertin für Ihr Fachgebiet Ihre Antragstellung oder Projektdurchführung erfolgreich abschließen können. Dabei werde ich geleitet von meiner fächer- und disziplinenübergreifenden Neugierde, Wertschätzung, Kreativität und der einmaligen Fähigkeit Ihre Projektdetails in einfach verständliche Strukturen zu fassen und Einsichten von Anwendungsgebiet zu Anwendungsgebiet und Disziplin zu Fachbereich zu übertragen.

Fragen sind dabei ein wichtiges Werkzeug: Klärende Fragen, auf den Punkt bringende Fragen, kritische Fragen, überraschende Fragen, neugierige Fragen, einfache Fragen und viele mehr, die im richtigen Augenblick und in Bezug zum richtigen Aspekt gestellt, weiterhelfen. Ich glaube an das Umsetzungspotenzial von Ideen, doch Plänen stehe ich konstruktiv kritisch gegenüber, d. h. ich ergründe, was es aus meiner Sicht bräuchte, um einen Plan zu verbessern. Dabei arbeite ich auf Augenhöhe, meine Fragen, Ideen, Anregungen, Antworten sind Angebote. Sie entscheiden, was davon für Sie hilfreich ist.

Vita

2002
Studiumsabschluss als Diplom-Geophysikerin
2005
Promotion in theoretischer Physik
2006 – 2011
Projektleiterin für europäische Forschungs- und Entwicklungsprojekte in den Bereichen Produktionstechnologien und Luft- und Raumfahrt
2006
Betriebswirtin (IWW)
2009
BDVT geprüfter Trainer und Berater
Mitglied im BDVT e.V. – Der Berufsverband für Trainer, Berater und Coaches
seit 2011
selbstständig mit RaumZeit e.K. Coaching Beratung Training
2014 – 2018
Vizepräsidentin BDVT
BDVT geprüfter Business-Coach
2016 – 2018
Leiterin der BDVT-Akademie

Sie wollen sich ein genaueres Bild machen?
Rufen Sie mich an oder nehmen Sie gleich hier Kontakt mit mir auf, um einen Termin zu vereinbaren.